General Terms and Conditions of the Gemons App

Nutzungsbedingungen der Gemons OG - App

Stand Jänner 2021


  1. Allgemeines

  2. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

  3. Online Streitbeilegungsplattform

  4. Nutzung der App

  5. Pflichten des Nutzers

  6. Gemons App

  7. Urheberrecht / Nutzungsrechte an App

  8. Datenschutz

  9. Haftungsausschluss

  10. Technische Verfügbarkeit und höhere Gewalt

  11. Schlussbestimmungen

  12. Kontaktdaten


1. Allgemeines

1.1.

Die Gemons OG, FN 543258 i, Moserhofgasse 10/2, 8010 Graz – in weiterer Folge als „Gemons OG“ bezeichnet, ist Betreiberin der mobilen Applikation (App) “Gemons“. Eine Nutzung der von Gemons OG angebotenen App ist ausschließlich aufgrund dieser Nutzungsbedingungen zulässig. Ziel der App ist es, dem Nutzer die unter Punkt 6 näher beschriebenen Leistungen zur Verfügung zu stellen.

1.2.

Gemons OG ist berechtigt, den Betrieb der App jederzeit ganz oder teilweise einzustellen. Gemons OG übernimmt keine Gewähr für die ununterbrochene Verfügbarkeit der App. Eine Sperrung zum Zugang der App ist jederzeit möglich, insbesondere wenn der Nutzer gegen seine Pflichten aus diesen Bedingungen verstößt. Die App ist nur für den privaten Gebrauch. Eine gewerbliche Nutzung ist ausgeschlossen.

2. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

2.1.

Diese Nutzungsbedingungen und die unter Einbezug dieser Nutzungsbedingungen abzuschließenden Verträge unterliegen österreichischem materiellem Recht unter Ausschluss des Übereinkommens der vereinten Nationen über Verträge über den Internationalen Warenkauf (UN-Kaufrecht).

2.2.

Es gilt der Gerichtsstand von Gemons OG als vereinbart, sofern nicht zwingende Bestimmungen einen anderen Gerichtsstand bedingen.

3. Online Streitbeilegungsplattform

Die EU-Kommission bietet die Möglichkeit zur Online-Streitbeilegung auf einer von dieser betriebenen Online-Streitbeilegungsplattform. Diese Streitbeilegungsplattform ist über den externen Link http://ec.europa.eu/consumers/odr erreichbar.

4. Nutzung der App

4.1.

Zur Nutzung der App ist eine Registrierung erforderlich. Der Nutzer kann sich beim Öffnen der App registrieren. Für die Registrierung ist eine aufrechte E-Mail-Adresse und ein vom Nutzer frei wählbares Passwort anzugeben. Außerdem ist eine Registrierung mittels Google Play, Apple ID oder mittels Social Media Account (Facebook oder Twitter) möglich. Diese Daten hat der Nutzer geheim zu halten. Außerdem hat der Nutzer einen Nickname zu wählen. Mit der Registrierung erklärt sich der Nutzer mit diesen Nutzungsbedingungen einverstanden. Die Login Daten können nach der Registrierung der App selbstständig vom Nutzer abgeändert werden. Gemons OG behält sich das Recht vor eine Registrierung ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

4.2.

Diese Nutzungsvereinbarung für die App wird auf unbestimmte Zeit geschlossen. Die Nutzungsvereinbarung kann jederzeit unter Einhaltung einer einwöchigen Kündigungsfrist gekündigt werden.

4.3.

Mit den registrierten Daten hat sich der Nutzer bei der Verwendung der App einzuloggen. Der Login erfolgt mittels des Nicknames oder der E-Mail-Adresse und des Passworts des Nutzers. Außerdem ist ein Login mittels Google Play, Apple ID oder mittels Social Media Account (Facebook oder Twitter) möglich. Der Nutzer ist verpflichtet, dafür zu sorgen, dass die Zugangsdaten keinem Dritten zugänglich gemacht werden. Der Nutzer trägt die Verantwortung für alle Handlungen, die über das jeweilige App-Profil vorgenommen werden. Der Nutzer ist des Weiteren verpflichtet, Gemons OG unverzüglich jede Kenntnisnahme der Zugangsdaten durch Dritte und jede missbräuchliche Benutzung des App-Profils mitzuteilen.

4.4.

Die App wird dem Nutzer von Gemons OG kostenlos zur Verfügung gestellt. Für die Nutzung werden von Gemons OG, bis auf Widerruf, keine Kosten verrechnet. Etwaige Gebühren für die Nutzung der App, die sich aus Datenübertragungen (Tarif mit einem Mobilfunkanbieter) ergeben, sowie Gebühren welche für die Mobilnutzung und/oder Anrufe aus der App anfallen können sind vom Nutzer zu tragen. Roaminggebühren bei der Nutzung der App im Ausland können ebenfalls anfallen und sind vom Nutzer zu tragen.

5. Pflichten des Nutzers

Die App darf für keinerlei (rechts)missbräuchliche Zwecke (z.B. entgegen gültigen Rechts- und Gesetzesgrundlagen) verwendet werden. Gemons behält sich das Recht vor, bei Vorliegen berechtigter Gründe (zB Verletzung gesetzlicher Vorschriften, Verletzung von Rechten Dritter oder Verstößen gegen diese Nutzungsbedingungen, etc.) das Konto des Nutzers zu sperren bzw zu schließen und die Zugangsberechtigung zu widerrufen. Sobald ein Nutzer gesperrt wurde, ist es diesem untersagt sich erneut zu registrieren.

6. Gemons App

6.1.

Gemons ist ein GPS-basiertes Augmented Reality Monster-Fang-Spiel. Dabei kann der Nutzer verschiedene virtuelle Monster fangen, trainieren und aufwerten. Diese Monster werden Gemons genannt. Durch die Nutzung der App kann der Nutzer, abhängig von der in der realen Welt zurückgelegten Distanz und Umgebung des Nutzers, Gemons fangen. Für die Begegnung mit Gemons ist es notwendig, dass die App am Smartphone des Nutzers betrieben wird. Ein aktives auf das Smartphone schauen ist für die Begegnung mit Gemons nicht notwendig. Die App läuft auch batterieschonend im Hintergrund.

Für die Nutzung des Modus zum Fangen von neuen Gemons ist die Aktivierung von GPS-Tracking notwendig. Aufgrund der zurückgelegten Distanz des Spielers werden Begegnungen mit Gemons generiert. Die Gemons werden gespeichert und können im Nachhinein abgerufen und gefangen werden. Begegnungen haben eine Ablaufzeit und können nach ihrer Generierung nur eine gewisse Zeit eingelöst werden. Nach Ablauf der Zeit verfallen bzw verschwinden die nicht gefangen Gemons wieder.

Außerdem besteht die Möglichkeit, dass der Nutzer gefangene Gemons trainiert und in der Geschichte des Spieles voranschreiten kann. Dadurch werden Schritt für Schritt neue Features freigeschalten, wie etwa PVP-Arenen oder Herausforderungsreihen, bei denen seltene Gegenstände erspielt werden können.

6.2.

Fangbare Gemons entstehen nach dem Zufallsprinzip an zufälligen Orten aber abhängig von der Umgebung. Gemons OG ist nicht verantwortlich für fehlendes oder falsches Kartenmaterial, welches zur Erkennung von falschen Umgebungen führen kann. Gemons OG ist bemüht den diesbezüglich merkbaren Einfluss für den Spieler möglichst gering zu halten. An Orten an denen kein Kartenmaterial vorhanden ist, werden Begegnungen anhand anderer Metriken generiert um dem Spieler die Nutzung der App trotzdem zu ermöglichen. Es besteht kein Anspruch des Nutzers auf die Erschaffung eines bestimmten Gemons. Gemons OG greift nicht manuell auf pro Nutzer Basis in die Erschaffung von Gemons ein. Ein Rechtsanspruch auf die Erschaffung von fangbaren Gemons ist ausgeschlossen. Gemons OG liefert die App in der zum Zeitpunkt des Downloads aktuellen Fassung aus. Es besteht kein Anspruch des Nutzers auf bestimmte Inhalte oder einen bestimmten Umfang der App. Etwaige Änderung/Updates der App werden von Gemons auf freiwilliger Basis erstellt. Ein Rechtsanspruch auf die Funktionsfähigkeit der App auf einem bestimmten Endgerät besteht nicht.

6.3.

Der Nutzer kann über die APP virtuelle Kristalle (virtuelle In-Game-Währung) entgeltlich erwerben.

Eine Rückerstattung des Kaufpreises nach dem erfolgten Kauf und der Lieferung der Kristalle (Gutschreibung der virtuelle In-Game-Währung im Bereich des Nutzers) ist ausgeschlossen. Ein Kauf von virtuellen Kristallen um in der Geschichte des Spiels voranzuschreiten ist nicht notwendig (kein Pay to Win). Die Abwicklung des Kaufs der Kristalle erfolgt über den Google Play Store. Beim Kauf der Kristalle gelten neben diesen Bestimmungen die Nutzungsbedingungen/AGB des Google Play Stores. Vertragspartner des Nutzers ist Gemons.

Mit den Kristallen kann der Nutzer virtuelle Inhalte (Items, Gegenständen, Skins, etc), sogenannte „In-Game-Käufe“, innerhalb der Gemons App erwerben. Damit kann der Nutzer die gefangenen Monster einkleiden, ausstatten, aufrüsten, etc. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Durch den Kauf der virtuellen Inhalte erwirbt der Nutzer eine nicht übertragbare, eingeschränkte Lizenz für den Zugriff auf diese virtuellen Inhalte. Die virtuellen Inhalte sind während einer bestimmten Laufzeit nutzbar und können im Spielverlauf auch verloren gehen, zerstört werden oder von anderen Usern weggenommen werden. In der APP kann der Nutzer in seinem persönlichen Benutzerbereich seine Transaktionen jederzeit einsehen. Virtuelle Inhalte können nicht gegen „echtes“ Geld getauscht oder eingelöst werden.

Dem Nutzer steht kein Widerrufs-/Rücktrittsrecht iSd FAGG zu, wenn Gemons – mit ausdrücklicher Zustimmung des Nutzers, verbunden mit dessen Kenntnisnahme vom Verlust des Rücktrittsrechts bei vorzeitigem Beginn mit der Vertragserfüllung und nach Zurverfügungstellung einer Ausfertigung oder Bestätigung nach §§ 5 Abs 2, 7 Abs 3 FAGG – noch vor Ablauf der Rücktrittsfrist nach § 11 FAGG mit der Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger gespeicherten digitalen Inhalten begonnen hat.

7. Urheberrecht / Nutzungsrechte an App

Die App und die zur Verfügung gestellten Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Der Nutzer ist berechtigt, die App und die angebotenen Inhalte in der bestimmungsgemäßen Art und Weise entsprechend dieser Nutzungsbedingungen zu nutzen. Gemons räumt dem Nutzer hiermit ein einfaches, räumlich nicht beschränktes und nicht übertragbares Nutzungsrecht in dem zur Nutzung der App notwendigen Umfang ein. Das Nutzungsrecht ist auf die Laufzeit des Nutzungsvertrages beschränkt.

8. Sicherheit, Cheating

Der Nutzer ist nicht berechtigt, Mechanismen, Software, Programme oder sonstige Routinen zu verwenden, die das System von Gemons stören könnten. Cheating ist ausdrücklich untersagt und führt zur fristlosen Kündigung der Lizenzvereinbarung und zum Löschen des Accounts. Die Nutzung von besonderer Software, insbesondere zur systematischen oder automatischen Steuerung oder einzelner Spielfunktionen (Bots, Makros), zur Reproduktion oder Auswertung, ist unzulässig. Ebenfalls ist die Sammlung von Daten („Datamining“) untersagt. Es ist dem Nutzer ebenfalls nicht gestattet, Items außerhalb der App zu nutzen oder für reales Geld zu verkaufen oder zu tauschen.

Die Ausnutzung von Bugs bzw Fehlern in der Programmierung zum Vorteil eines Nutzers oder für eigene und/oder für fremde Zwecke ist untersagt. Die Vorsätzliche Ausnutzung von Bugs bzw Fehlern bzw deren öffentliche Bekanntmachung kann zur fristlosen Kündigung der Lizenzvereinbarung und zum Löschen des Accounts führen.

9. Datenschutz

Hinsichtlich des Datenschutzes wird ausdrücklich auf die Datenschutzerklärung APP verwiesen.

10. Haftungsausschluss

10.1.

Die Nutzung der App erfolgt auf Risiko des Nutzers. Gemons OG haftet ausschließlich für Inhalte, die von Gemons OG selbst erstellt und veröffentlicht wurden. Da die APP unentgeltlich überlassen wird, ist eine Haftung für Sach- und Rechtsmängel der App – außer bei Vorsatz oder Arglist – ausgeschlossen. Gemons weist ausdrücklich auf die Risiken im Straßenverkehr bei der aktiven Nutzung der App hin. Der Straßenverkehr ist aufmerksam seitens des Nutzers wahrzunehmen.

10.2.

Die Haftung für Schäden, die der Nutzer im Zusammenhang mit der Nutzung der App erleidet, ist gegenüber Gemons OG auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen. Die Haftungsbeschränkung gilt nicht für Personenschäden.

10.3.

Externe Links auf Websites Dritter stellen keine Empfehlung von Gemons OG dar. Für die Inhalte solcher Websites ist immer der jeweilige Websitebetreiber verantwortlich. Gemons OG übernimmt keine Haftung oder Gewähr für den Inhalt solcher Websites.

11. Technische Verfügbarkeit und höhere Gewalt

Ziel des Betreibers ist es, eine umfassende Verfügbarkeit der App für die Nutzer zu ermöglichen. Es besteht jedoch kein Anspruch auf Verfügbarkeit. Dieser Anspruch kann aus technischen Gründen nicht gewährt werden. Gemons OG ist bestrebt, durch Erweiterungen oder Verbesserungen, die App an sich, aber auch die Sicherheit der App ständig weiterzuentwickeln.

Gegenüber Nutzern entbindet höhere Gewalt oder andere unvorhergesehene Hindernisse in der Sphäre von Gemons OG diese von der Einhaltung der vereinbarten Verpflichtungen.

12. Schlussbestimmungen

12.1.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen nichtig sein, berührt das nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen. Die von der Nichtigkeit betroffene Bestimmung ist durch eine möglichst inhaltlich entsprechende, zulässige Bestimmung zu ersetzen.

12.2.

Gemons OG behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit und ohne Angabe von Gründen mit zukünftiger Wirkung zu ändern. Die geänderten Bedingungen werden dem Nutzer spätestens zwei Woche vor Inkrafttreten zur Verfügung gestellt.

12.3.

Die Vertragssprache ist Deutsch. Alle sonstigen Informationen, Kundendienste und Beschwerdeerledigungen werden in deutscher Sprache angeboten.

13. Kontaktdaten

Sie können sich jederzeit an Gemons wenden:

Gemons OG

Moserhofgasse 10/2

8010 Graz

info@gemons.net